skip to content

Domain

Wie sieht das mit meinem Domain-Namen www.ihrname.de aus, wenn ich zu einem anderen Provider wechseln möchte?

Die Registrierung bei der DeNic oder InterNic erfolgt zwar durch uns - aber auf Ihren Namen. Der Name www.ihrname.de ist für den Zeitraum von einem Jahr Ihr Eigentum.

Und Ihr Eigentum können Sie jederzeit mitnehmen. Ihr neuer Provider kann Ihren Namen www.ihrname.de auf seinem Angebot ohne weiteres einrichten. Wichtig ist, dass Sie unser Kündigungsformular ausfüllen und uns zufaxen.


Ich habe schon einen eigenen Domainnamen www.ihrname.de , würde jetzt aber gerne Ihr Angebot nutzen und wechseln. Ist das möglich?

Ja, das ist möglich. Geben Sie im Bestellformular unter Bemerkung den Namen www.ihrname.de an und, dass Sie wechseln möchten. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, klären alle Einzelheiten ab und schalten den Server für Sie frei.

Wir leiten den Transfer Ihres Namens vom bisherigen Server auf Ihren neuen Server ein und in den folgenden Tagen ist Ihr Server unter www.ihrname.de erreichbar. Ihre Kunden bzw. Besucher merken von dem Vorgang nichts.

An Kosten entstehen Ihnen:
Eine einmalige Einrichtungsgebühr für das jeweilige Angebot, sowie die Kosten für die monatliche Miete.
Beim Wechsel mit .com/.net/.org entstehen keine weiteren Kosten, bei .de-Domains fallen einmalige Registrierungskosten an. In diesem Betrag sind die Domainkosten für ein Jahr enthalten.


Ich möchte nicht nur eine Domain registrieren, sondern mehrere. Ich möchte damit erreichen, dass meine Seiten identisch unter mehreren Domain-Namen erreichbar sind. Wie mache ich das am besten?

Bestellen Sie die erste Domain ganz normal mit Speicherplatz. Für die Aufschaltung einer weiteren Domain bestellen Sie diese bitte über das Formular 
Domain bestellen / Domain aufschalten. An Kosten entstehen Ihnen:

  • die Registrierungsgebühr für die Domain (siehe Preisübersicht).
  • die jährliche Aufschaltgebühr für eine Aufschaltung mit bzw. ohne E-Mail-Empfang (siehe Preisübersicht).


Ich möchte mehrere Domains so auf meinen Server aufschalten, dass diese automatisch Seiten in Unterverzeichnissen aufrufen. Ist das möglich? Wie wird das gemacht?


Bestellen Sie die erste Domain ganz normal mit Speicherplatz. Die Aufschaltung kann über unser Webinterface ServControl verwaltetet werden, wo auch die Unterverzeichnisse angeben werden können.
Für die Aufschaltung einer weiteren Domain bestellen Sie diese bitte über das Formular 
Domain bestellen / Domain aufschalten
.

An Kosten entstehen Ihnen:

  • die Registrierungsgebühr für die Domain (siehe Preisübersicht).
  • die jährliche Aufschaltgebühr für eine Aufschaltung mit bzw. ohne E-Mail-Empfang (siehe Preisübersicht).


Ich habe bereits eine Domain und einen Speicherplatz bei Ihnen. Jetzt gefällt uns jedoch der Domain-Name nicht mehr und wir möchten den Domain-Namen ändern. Ist das so ohne weiteres möglich?

Nein, das ist nicht möglich. Ein Domain-Name kann nicht einfach so geändert werden. Wenn Sie einen anderen Domain-Namen haben möchten, ist dies nur über eine Neu-Registrierung des Domain-Namens möglich, d.h. es werden auch neue Registrierungsgebühren fällig. Wenn Ihnen der alte Domain-Name nicht mehr gefällt, können Sie diesen löschen lassen. Eine Umbenennung ist jedoch nicht möglich.


Hinweise zum Providerwechsel:

Sie haben bereits einen eigenen Domain-Namen, z.B. "
www.ihrname.de", möchten jetzt aber eines unserer Speicherplatz- bzw. Server-Angebote nutzen. Welche Schritte sind hierfür erforderlich und was ist zu beachten?

Wenn die Domain von einem anderen Provider verwaltet wird, aber auf Ihren Namen registriert ist, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, mit Ihrem Domain-Namen zu einem anderen Provider zu wechseln. Für die Dauer der Domain-Registrierung ist Ihr Domain-Name rechtlich gesehen Ihr Eigentum und Sie allein entscheiden, welcher Provider Ihre Domain verwalten und den Speicherplatz bereitstellen soll.

Folgende Schritte sind bei einem Providerwechsel generell notwendig:

  • Sie müssen Ihre Domain und den evt. damit verbundenen Speicherplatz bei Ihrem bisherigen Provider per Fax kündigen. Hierzu können Sie unsere Faxvorlage verwenden. Zu beachten sind hier die jeweiligen Kündigungsfristen des bisherigen Providers.
  • Dieses Kündigungsfax an Ihren bisherigen Provider senden Sie dann zusammen mit der Online-Bestellung eines Speicherplatzes bzw. Servers an den neuen Provider, also z.B. an die Dieken GmbH. Wir richten dann gemäss Ihrer Bestellung Ihren neuen Server ein und leiten den Transfer Ihres Domain-Namens von Ihrem bisherigen Provider zu uns ein und nach wenigen Tagen ist Ihre Domain in der Regel umkonnektiert. Während des gesamten Übernahmeverfahrens bleibt Ihre Domain ohne Unterbrechung im Internet erreichbar.